RAPIER

BroadBlue lieferte bisher solide Kreuzer-Katamarane, deren Segelleistungen Wünsche offen ließen.
Mit der neuen RAPIER Performance Range ändert sich dies grundlegend.
Darren Newton zeichnete einen 55′ Performance Cruiser, die RAPIER 550.

Broadblue Rapier 550

Den ersten Testbericht lesen Sie im aktuellen Multicoques-Magazine N°166. Bei der ersten Teilnahme der RAPIER 550 N°1 an einer internationalen Regatta, dem renommierten “Round the Island race” (einmal um die Isle of Wight) segelte Skipper Darren Newton sie als erstes Schiff seiner Klasse ins Ziel. Inzwischen wurde die RAPIER 550 nominiert zur European Yacht of the Year 2015.

Broadblue Rapier 400
Die kleine und ebenfalls spritzige Schwester steuerte der Deutsche Konstrukteur Jürgen Peter bei. Die RAPIER 400 ist ein moderner Familien tauglicher Kat mit offenem Salon-Cockpit, der einhandtauglich reichlich Segelfreude bietet.

Broadblue Rapier Logo

cat sale hat aufgrund langjähriger vertrauensvoller Zusammenarbeit direkt nach den ersten Segeltests im April 2014 die Generalvertretung für die herausragend innovativen BroadBlue / RAPIER Designs übernommen.

Broadblue Rapier 550 segelt auf Backbordbug

Aktuelle Informationen, Ausstattungsdetails, Preise und den nächsten BOOKING SLOT?

Fragen Sie cat sale!